Der Durchschnittspreis der Immobilien in Brasilien

Basierend auf zwanzig Städte, begleitet von Índice FipeZap, stieg um 4,8% im Jahr 2014 leicht über der Inflationsrate bekommen. Insgesamt wurde der Wert pro Quadratmeter bei R $ 7,415.00 bisher angenommen.

Betrachtet man die letzten 12 Monate der Analyse, die kumulative Veränderung der Preise erreicht 9,9%. Es ist das erste Mal, dass diese Variante unter 10% seit der Auflegung des Index im Jahr 2012.

Die Stadt mit den teuersten m²

Bleibt die Rio de Janeiro (R$ 10.749). Um die Werte in den anderen drei Städten zu überprüfen.

Betrachtet man die letzten 12 Monate

Kumulative Wachstum betrug 9,9%. Es ist das erste Mal, dass diese Differenz weniger als 10% seit der Auflegung des Index im Jahr 2012. Beachten Sie, dass der neunte Monat in Folge des Niedergangs, die im November 2013 begann, als dieser Indikator bei 13,8% liegt. Das Ergebnis August verstärkt somit den Trend der Verlangsamung Anstieg der Immobilienpreise im Land.

Von den zwanzig Städte im Index berücksichtigt August

Campinas (SP), Santos (SP), Goiania (SP), Graf (MG), Osasco (SP), Guarulhos (SP), Guaruja (SP), Praia Grande (SP) und São Vicente (SP) hatten ihre regulierten Preisen – bevor sie es 16 Städte, fünf davon haben Preisschwankungen weniger als die Inflation im Jahr 2014.

Brasilia war derjenige, der einen Rückgang (-1,1%) registriert

Laut Eduardo Zilbertain auch durch die Tatsache, dass die Preise in Curitiba haben im Jahr konstant geblieben geschlagen.

Städte, die einen stärkeren Anstieg hatte

Die Städte, die den höchsten Anstieg der Preise in der Zeit zeigte, waren Goiânia (9,1%), Victoria (8,3%) und Campinas (7,0%). In São Paulo und Rio de Janeiro war die Veränderung in den ersten acht Monaten dieses Jahres um 5,9% und 6,1% betragen.

Aktuelle Preise für Salvador, Lauro de Freitas und Camaçari

Siehe die aktuellen Preise in Salvador, Lauro de Freitas und Camaçari

Immobilien zum Verkauf in Salvador, em Lauro de Freitas e Camaçari.

Durchschnittspreis von m²

August 2014
Rio de Janeiro 10749R$
São Paulo 8243R$
Brasília 8084R$
Niterói 7508R$
Recife 5819R$
Belo Horizonte 5591R$
São Caetano do Sul 5495R$
Fortaleza 5455R$
Florianópolis 5320R$
Curitiba 5067R$
Campinas 4991R$
Porto Alegre 4937R$
Vitória 4870R$
Santos 4750R$
Santo André 4744R$
São Bernardo do Campo 4511R$
Salvador 4450R$
Vila Velha 3998R$
Goiânia 3926R$
Contagem 3304R$
Média Nacional 7057R$

Quelle: ZipeZAP/Agosto 2014

Monatliche und jährliche Veränderung der Zinssätze FipeZAP regionalen und nationalen

August 2014

RegionVariation
Mai
Monatlich
April
Variation im Jahr 2014
(im Jahr Kumulierte)
Jährliche Veränderung
(Letzte 12 Monate)
Zählen0,19%-0,06%2,92%N/D
Nationale Verbindung * (7 Städten)0,56%0,56%5,12%9,82%
Ampliado (16 cidades)0,68%0,60%4,82%9,86%
São Paulo0,71%0,76%5,94%11,12%
Rio de Janeiro0,47%0,48%6,13%10,61%
Belo Horizonte1,03%1,08%4,67%13,08%
Brasilia-0,02%-0,444%-1,07%1,07%
Salvador0,48%0,67%5,14%6,91%
Fortaleza0,07%0,72%6,68%13,00%
Recife0,53%0,10%4,52%9,37%
Porto Alegre1,10%1,22%2,22%6,77%
Curitiba0,58%0,27%0,01%10,75%
Florianópolis0,96%0,67%4,38%12,59%
Victória1,10%1,39%8,30%14,09%
Vila Velha1,23%0,40%5,29%8,80%
Santo André1,31%0,41%4,28%8,23%
São Bernardo do Campo1,43%0,66%4,65%8,27%
São Caetano do Sul0,70%0,52%4,66%10,02%
Nitoról0,98%0,43%5,80%9,55%
Campinas1,17%1,07%7,02%12,40%
Santos1,04%0,36%1,53%4,89%
Goiânia1,70%1,10%9,10%N/D

Die Stadt mit den teuersten m² bleibt die Rio de Janeiro (R$ 10.749), gefolgt von São Paulo (R$ 8,243). Die beiden Gemeinden, die günstigsten Preise hatten, waren Graf (R$ 3,304) und Goiânia (R$ 3,926). Quelle: ZipeZAP/Agosto 2014

Der Wert Ihrer Immobilie erhöht hat?

Verbinden (71) 9248-3864